Trotz Regen vollen Einsatz am Basel Tattoo 2017

Nass, kalt und trotzdem ein tolles Erlebnis – so lässt sich das Basel Tattoo 2017 für die Basel Tattoo Garde kurz und bündig zusammenfassen.

Dieses Jahr hatte Petrus wenig verständnis für das Basel Tattoo, dementsprechend nass und kalt war es. Unsere Gardisten trotzten jedoch erfolgreich den tiefen Temperaturen und dank den fleissigen Staffs in den Garderoben ging das Trocknen sowie Reinigen der Panzer deutlich schneller. Trotz teilweise kurzfristig notwendigen Einsätzen konnten wir alle Aufträge erfolgreich erfüllen. Daher bedanken wir uns bei allen, welche mit Ihrem Einsatz zum Erfolg der Garde beigetragen haben.

Auch an den Sondereinsätzen beim Rathausempfang, der Parade, dem Kindernachmittag unserem Gardeapéro und beim Einsatz für die millionste Besucherin konnte für die Garde beste Werbung gemacht werden.

Ein besonderer Dank gilt wie immer dem harten Kern, welcher an den Trainings sowie an allen Vorstellungen und Sondereinsätzen zur Verfügung standen. Sowie meinen Vorstandkollegen welche mit Planung, Logistik, Unterhalt sowie dem laufenden Betrieb den Erfolg ermöglichten.

Die vielen Bilder und Eindrücke sind hier zu finden.

Nach dem Tattoo 2017 ist wie jedes Jahr auch vor den Tattoo 2018

Die Uniformen sind gewaschen und gebügelt, die Panzer und Waffen polliert und gewachst und stehen wieder für den nächsten Einsatz bereit.

Auf alle Fälle freuen wir uns bereits auf das Basel Tattoo 2018. Willst du dabei sein? Dann bewirbt dich als Gardist oder als Mitglied des Gardespiels hier.

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published.