Erfolg am Schlauchbootrennen

Foto 31.07.15 20 56 00

Das Basel Tattoo Garde Schlauchboot Team (Nicht im Bild: Michael Stadelmann)

Auch dieses Jahr starteten zwei Teams der Basel Tattoo Garde am Schlauchbootrennen vom 31. Juli in Basel.

In Hawaiihemden und mit Blumenkränzen sowie Strohhüten geschmückt, war das Team Sonny-Boys zuerst am Start. Da das Team zum Start noch nicht bereit war, startete das Boot Sonny Boys nur mit 4 Fahrern, landete jedoch im Gegensatz zu den 6-Personen-Gegner-Booten den Dritten Platz!

Die nächsten Gruppenablösungen gingen zügig voran. Die Startzeit des Basel Tattoo Garde-Teams war daher eine halbe Stunde früher als geplant. Von einem guten Startplatz aus landeten sie tatsächlich einen Start – Ziel Sieg und gewannen in dieser Gruppe mit einem grossen Vorsprung auf die restlichen Boote.

Zum ersten Mal gab es zwei Halbfinale für die teilnehmenden Teams. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit dem Schlauchboot, legte das Basel Tattoo Garde Boot einen unglaublichen Schlusssprint hin. Mit grossen Effort konnte schliesslich der Halbfinal – auch wenn mit einem knappen Foto-Finish – gewonnen werden.

Der Final wurde von zwei Teams bestritten. Aufgrund der Erfahrungen im Schlauchboot wurde anschliessend das Final-Team zusammengestellt. Da einige Gardisten wegen verschiedenen Gründen für den Final ausgefallen sind, musste das Team mit neuen Leuten aufgefüllt werden. Nach ersten Koordinationsproblemen folgte eine rasante Aufholjagd die im Kopf an Kopf rennen endete. Eine kleine Schlaufe kostete uns um ca. 1 m den Sieg gegen das erfahrene Team aus Wallbach.

Mit unserem ersten Vizemeistertitel und jeder Menge Spass haben die Gardisten ihr Ziel mehr als erreicht und genossen die Anschluss folgende Bundesfeier mit Feuerwerk.

Foto 31.07.15 23 08 18

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published.